jetzt registrieren

Marktinfo 08. Februar 2019

Zwischen dem US Präsidenten und dem chinesischen Staatschef ist nun doch kein Treffen vor dem am 01. März auslaufendem Ultimatum im Handelsstreit geplant. Beide Präsidenten hatten Anfang Dezember eine 90-Tage Frist vereinbart, in der keine weiteren Zölle erhoben und geplante Zollerhöhungen ausgesetzt werden sollten. Dadurch wurden die Kurse für Sojabohnen gestern unter Druck gesetzt. Der Fokus richtet sich auf die Veröffentlichung der USDA-Daten um 18 Uhr.

Zum News Archiv