jetzt registrieren

Bodenproben

 

Grundlage für eine fachgerechte Düngung ist eine aktuelle Bodenuntersuchung auf Grundnährstoffe und bei Stickstoff auf Nmin.

Wir bieten Ihnen einen preisgünstigen Rundumservice von Bodenprobenentnahme und Analyse. 

Für Maschinenring Mitglieder ist das Ziehen der Bodenproben besonders günstig, Nichtmitglieder zahlen etwas mehr.

Preisübersicht für Bodenproben ab 01.07.2019


Termine maschinelle Probenahme:

  Grundnährstoffe Grundnährstoffe Nmin
  Sommer Frühjahr Frühjahr
Auftrag bis 31.07. 20.12. 20.12.
Ziehen bis 15.09. 20.03. 28.02.
Ergebnis bis 15.10. 20.04. 20.03.

 

 

 

 

 

 


Beprobung durch den MR:

Bitte zeichnen Sie die Probenflächen über unsere online Flächenerfassung ein. Damit können Sie dann auch den Auftrag zur Bodenbeprobung erstellen, damit der Jeepfahrer die Flächen sicher findet, ohne dass jemand Ortskundiges mitfahren muss.

Zur Flächenerfassung

 

 

Beprobung selbst/ Handziehung:

Gerne können Sie auch selbst Proben ziehen und diese anschließend beim Landwirtschaftsamt Friedberg einreichen. 
Dafür füllen Sie einfach den folgenenden Untersuchungsauftrag aus. 

Untersuchungsauftrag für Bodenproben   
(Bitte den Proben beilegen und in Kopie an uns Fax: 06036-9787-16 oder b.woell@wasgmbh.de)

 

 

Desweiteren können verschiedene Futtermittel oder Wirtschaftsdünger beprobt werden. Hierbei verwenden Sie bitte eins der folgenden Formulare:

Untersuchungsauftrag für Futtermittel

Untersuchungsauftrag für Wirtschaftsdünger