jetzt registrieren

Zuckerrüben-Rodung

 

Im vom MR-Wetterau e.V. betreuten Abfuhrgebiet werden mehrere selbstfahrende Zuckerrübenroder eingesetzt, einen davon stellt die WAS-GmbH zur Verfügung. Die Maschinen haben eine Auslastung von bis zu 700 Hektar je Kampagne. 

Die Verladung der Zuckerrüben erfolgt mit zwei modernen Lademäusen der WAS GmbH, deren Einsatz über den Maschinenring koordiniert wird.
Der MR-Wetterau e.V. stellt die notwendigen Daten und Hilfsmittel (Farm-Management-Systeme) zur Verfügung, ohne die eine optimale Auslastung der Maschinen nicht möglich wäre.