jetzt registrieren

Neues Verpackungsgesetz

Am 01.01.2019 tritt ein neues Verpackungsgesetz in Kraft. Wie bisher muss jeder Betrieb, der verpackte Ware in den Verkehr bringt (z.B. Marmelade im Glas, Wein in Flaschen, Kartoffeln in Beutel oder Netzen, Eier in Stiegen oder Kartons, Erdbeeren in Schalen usw.), sich wie bisher auch, um die Rücknahme bzw. Verwertung der Verpackungen kümmern, oder dafür aufkommen.
Viele landwirtschaftliche Betriebe, die Produkte zum Teil oder ganz selbst vermarkten, haben bereits in der Vergangenheit mit einem Entsorgungssystem eine Vereinbarung geschlossen.
Mit Inkrafttreten des neuen Verpackungsgesetzes, müssen sich alle betroffenen Betriebe im neuen Verpackungsregister „LUCID“ unter www.verpackungsregister.de bis zum 01.01.2019 registrieren. Bitte zögern Sie diese Registrierung nicht hinaus. Es ist zu vermuten, dass bereits ab Januar 2019 Abmahnanwälte das Internet durchforsten und entsprechende Abmahnungen erstellen. Für die Betroffenen kann das richtig teuer werden.
Alle Betriebe, die sich bislang noch keinem Entsorgungssystem angeschlossen haben, sollten sich rasch einem solchen System anschließen. Der Maschinenring Süd-Pfalz ist hier besonders gut unterwegs und hat ein Rahmenabkommen mit Interseroh abgeschlossen, bei dem sich die Mitgliedsbetriebe des Maschinenrings anschließen können.
Eine Beitrittserklärung zum Rahmenabkommen zwischen der agrar-umwelt-technik GmbH (MBR Südpfalz) und Interseroh finden Sie in der Anlage zu dieser Mail. Betriebe, die sich dem Rahmenabkommen des Maschinenrings angeschlossen haben, werden dort auch bei der Registrierung im Verpackungsregister „LUCID“ unterstützt.

Formular Interseroh Lizensierung
Checkliste Registrierung